Orale Chirurgie

Die orale Chirurgie unserer Praxis umfasst im Wesentlichen die folgenden Behandlungen:

 

- Implantologie

- Entfernung verlagerter und im Kiefer verbliebener Weisheitszähne

- Entfernung eingewachsener Wurzelreste

- Entfernung von Zahnkeimen aus kieferorthopädischen Gründen

- Entfernung verlagerter Eckzähne und Prämolaren

- Entfernung von Zysten

- Wurzelspitzenresektionen

- Knochenaufbau in der Kieferhöhle und im Kiefer 

- Knochenaufbau in der Parodontologie

- Weichgewebeaufbau mit Schleimhaut- und/oder Bindegewebstransplantaten

- Vestibulumplastiken zum besseren Prothesenhalt

- Chirurgische Kronenverlängerung

 

Alle diese Behandlungen können auf Wunsch im Tiefschlaf (Analgosedierung) oder in Vollnarkose durchgeführt werden. Diese wird nicht von den Krankenkassen bezahlt. Sprechen Sie uns bitte an.